So verwandeln Sie Ihr Eigenheim in einen Weihnachtstraum

Weihnachten erscheint einem immer so fern. Plötzlich ist dann aber doch Ende November und die eigenen vier Wände sollen passend dekoriert werden. Oft fehlen aber einem die Ideen oder die kreative Ader, um die Fenster, die Fensterbank, den Adventskranz oder einfach den Tisch zu schmücken. Wir haben Ihnen hier einige Ideen zusammengestellt, mit denen ihr zu Hause zu einem echten weihnachtlichen Hingucker wird.

Die weihnachtlichen Farben
Wenn man an die Farben für Weihnachten denkt, fällt jedem wahrscheinlich erst einmal grün und rot ein. Neben diesen traditionellen Farben gibt es auch immer die leuchtenden Lichter in Gold und Silber. Doch man darf auch von diesen Farben abweichen.
Farben aus der Natur eignen sich ideal für die Tischdekoration. Tannenzapfen oder eine Kombination von grau und rosa lässt winterliche Stimmung aufkommen. Auch lila und Beerentöne finden in der weihnachtlichen Deko ihren Platz.
Aber am wichtigsten ist: Es sollten nicht zu viele Farben miteinander kombiniert werden. Zwei bis drei Farbtöne, mit Gold oder Silber kombiniert, machen den Weihnachts-Look perfekt.

Dekoration der Fensterbank
Fensterbänke sehen ohne Dekoration einfach trist aus. Deswegen werden sie auch zu jeder Jahreszeit passend dekoriert. Auch für Weihnachten gibt es dafür tausende Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen hier eine unserer Ideen:
Wir kombinieren Naturtöne mit einer kräftigen Farbe und weißen Deko-Elementen. Die Fensterbank wird zunächst mit Tannenzweigen, Tannenzapfen, Eicheln und Baumrinde ausgelegt. Dazwischen gehören Vogelbeeren und farblich passende Kerzen in verschiedenen Formen und Größen. Zuletzt folgen die weißen Deko-Elemente – Stern, Rentiere und Tannenbäume machen das Bild perfekt.

Weitere Ideen zum Dekorieren
Natürlich muss jeder seine Möbel so gestalten, wie er es am liebsten mag. Deshalb geben wir jetzt noch ein paar Denkanstöße: Auf den Tisch gehört der Adventskranz. Dieser kann traditionell rund aus Tannenzweigen bestehen oder auch länglich auf einem Tablett dargestellt werden. Die Fenster schmückt man mit leuchtenden Sternen, Lichterketten oder auch Klebefolien aller Art. Tannenbaumkugel gehören nicht unbedingt nur an den Weihnachtsbaum, sondern können auch am Adventskranz oder in der Fensterbankdekoration ihren Platz finden.

Kreativität
Und jetzt sind Sie an der Reihe! Machen Sie mal einen Spaziergang durch Ihr Eigenheim und überlegen Sie sich, welche Dekoration und Farben wo am besten aussehen.

Wir sind gespannt über viele neue Ideen für die weihnachtliche Dekoration!