Die Abfallsysteme von Blanco für sauberes Arbeiten

Wer gerne Essen zubereitet, produziert auch ordentlich Müll. In jedem Haushalt fallen pro Jahr etwa 462 kg Müll an, der gesammelt, getrennt und entsorgt werden muss. Daher sollte bei der Küchenplanung großer Wert  auf die Organisation der Küche gelegt werden. Wichtig ist dabei ein ein gut funktionierendes Abfallsystem. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die BLANCO Abfalleimer vor.

Recycling für eine nachhaltige Umwelt

Auch wenn Sie versuchen, wenig Müll zu produzieren, können Sie trotzdem nicht komplett auf einen Abfalleimer verzichten. Mit einer gut organisierten Mülltrennung lassen sich die unterschiedlichen Materialien als wertvolle Rohstoffe recyceln und in einen Kreislauf zurückführen, der unsere Umwelt schont – und obendrein auch die Kosten für die Abfallentsorgung spürbar senkt.

BLANCO-Abfallsysteme

Der Bio- sowie Restmüll wird am besten direkt unter der Spüle gesammelt, da an dieser Stelle beim Kochen sowie beim späteren Abwasch der meiste Abfall produziert wird. BLANCO bietet hierfür elegante Trennsysteme, in denen auch noch genug Platz für den gelben Sack oder die blaue Tonne bleibt. Die flexiblen Eimer-Einteilungen können dabei je nach Belieben individuell genutzt werden.

Ausziehbare Mülltrennung

Moderne Küchen setzen auf praktische Vollauszüge bei der Wahl von Küchenschränken, denn sie schaffen ideale Voraussetzungen, um die Tiefe der Unterschränke optimal zu nutzen. Dabei ist es nicht wichtig, ob Sie Schwenktüren, Frontauszüge oder Schubladen in Ihrer Küche haben, denn es gibt unterschiedliche Trennsysteme für jede Einbauart. Beim Thema Mülltrennung ist diese Raumnutzung von ausgesprochen großem Wert. So sparen Sie sich zusätzliche Standeimer, die Ihnen in der Küche den Laufweg versperren. Die eleganten Mülltrennsysteme erfüllen Ihre Ansprüche an Komfort und Design auch hinter den Küchenfronten und gestalten die Mülltrennung in der Küche spürbar angenehmer.

Mülltrennungen für Arbeitsplatten

Wer kennt es nicht: Beim Kochen fällt viel Abfall an, besonders wenn man frisches Gemüse schneidet. Praktisch sind hier kleine Absammler, die direkt in die Arbeitsplatte integriert sind. Sie werden ihn nicht mehr missen wollen. Ein echter Clou für die Kochvorbereitung in der Küche. Ein Wisch – und weg sind die Gemüseabfälle.